EU-Hilfe Freiwillige technische Hilfe

Da die humanitären Bedürfnisse weiterhin eskalieren, hat Volonteurope sich mit Alianza por la Solidaridad, HBAid und GVC zusammengetan, der Umsetzung der EU-Hilfe Freiwillige Initiative zur Unterstützung und bietet technische Unterstützung für Organisationen die Freiwilligen im Rahmen der Initiative zu senden wollen.
  • English
  • Español
  • Français
  • Italiano
  • Magyar
  • Ελληνικά
  • Română

Die Stärkung der humanitären Hilfe Sektor eine Organisation nach der andere

Kontaktierte Organisationen

EU-Hilfe-Freiwillige

 

Die Freiwilligen EU Aid Initiative der Europäischen Kommission unterstützt die Bereitstellung von humanitärer Hilfe und den Aufbau von Kapazitäten und Widerstandsfähigkeit der von der Katastrophe betroffenen Gemeinden.

Freiwilligen und Organisationen aus der ganzen Welt zusammen bringen, wird die Initiative praktische Unterstützung bei der Planung und Durchführung von Projekten der humanitären Hilfe anbieten.

Organisationen, die sich EU-Hilfe-Freiwillige zu senden oder unterbringen wünschen, muss im Rahmen der Initiative zertifiziert werden, bevor ein Konsortium zur Gründung Freiwilligen einzusetzen. Damit soll sichergestellt werden, dass die Standards des Freiwilligenmanagements von der Kommission festgelegt werden von allen teilnehmenden Organisationen erfüllt.

EU-Bürger weltweit im Einsatz

Menschen in der Katastrophe betroffenen Ländern geschult

Online-Volunteering Möglichkeiten

Technische Unterstützung

 

Volonteurope hat sich mit Alianza por la Solidaridad, HBAid und GVC zur Unterstützung der Umsetzung der EU-Hilfe Freiwillige Initiative zusammengetan. Die vier Organisationen, die sich Sachkenntnis im Bereich der humanitären Hilfe und Freiwilligenmanagement kombiniere, bieten technische Unterstützung für Organisationen, die Freiwillige im Rahmen der Initiative zu senden.

 

Als ersten Schritt hat eine Kohorte von 49 Organisationen, darunter 21 Volonteurope Mitglieder, an einem E-Learning-Kurs von freiwilligearbeit in humanitären Aktion, auf der ganzen Mai 2016 teilgenommen.

 

Im Juli 2016 werden 16 Organisationen die weitere technische Unterstützung zu erhalten werden, eingeladen. In dieser Phase wird das Konsortium eng mit jeder Organisation arbeiten, um eine maßgeschneiderte Arbeitsplan zu entwerfen und implementieren, die sich auf dem Weg zur Zertifizierung unterstützen wird.

 

Die Unterstützung wird auch in der letzten Phase des Projekts, über nationale Info-Hubs an andere interessierte Organisationen angeboten werden.

Fact sheet

Wir bieten

Verbreitung Tools und Support für Info-Hubs

i

Leitlinien für Zertifizierungsprozess

w

Mentoring und Besuche in Organisationen

Partners

Latest news

Kontaktiere uns

euav@volonteurope.eu